手机端
当前位置:重庆耍耍网 > 国内新闻 >

Chinesische Experten arbeiten bei der Bekämpfung von COVID-1

LAOS-CHINA-COVID-19-COOPERATION
 Mitglieder des chinesischen antiepidemischen Expertenteams zeigen, wie man einen Schutzanzug aufträgt, in Luang Prabang im Norden von Laos, 8. April 2020. Das chinesische antiepidemische Expertenteam, das in zwei Gruppen aufgeteilt ist, hat mit lokalen Regierungen und medizinischem Personal im Kampf gegen die COVID-19 zusammengearbeitet, nachdem es am Dienstag in südlichen und nördlichen Drehkreuzen Pakse und Luang Prabang von Laos eingetroffen war. Laos entdeckte am 24. März seine ersten beiden bestätigten COVID-19-Fälle, und nach nur fünf Tagen traf das chinesische antiepidemische Expertenteam am 29. März in der Hauptstadt Vientiane ein. Das chinesische Ärzteteam besteht aus Experten aus verschiedenen Bereichen wie Infektionsprävention und -kontrolle, Intensivpflege, Epidemien und Labortests. Sie brachten auch medizinische Behandlung, Schutzmittel und eine Reihe chinesischer und westlicher Medikamente mit. 
分享至:

相关阅读